Handelsakademie und Handelsschule Kärnten - Hak Feldkirchen

HAK-HAS
cooperatives, offenes lernen
Feldkirchen, Kärnten
Handelsschule

Der Jahresbericht ist online

Bürozeiten in den Ferien

Jeden Donnerstag, von 09:00 - 12:00 Uhr Journaldienst

Das Sekretariat hat in der ersten und letzten Ferienwoche (Mo - Fr) von 08:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.

SAP-Zertifikate

Prof. Leitgeb überreicht die Zertifikate an die Schüler/innen der 3ahh.

Im Rahmen des Rechnungswesen-Unterrichts wurde von Prof. Leitgeb den Schüler/innen der 3ahh die Gelegenheit geboten, ein SAP-Zertifikat zu erwerben. Ein großer Teil der Klasse hat den Test positiv bestanden und bekam am 1. Juli das Zertifikat überreicht.

Exkursion zur Firma Duschlbaur

Am 17. Juni 2015 besuchte die 3ahh im Zuge des IGM-Unterrichts mit Frau Professor Malle die Firma Duschlbaur in Feldkirchen.

Im mehr als 200 Jahre alten Verkaufsraum der Firma erwarteten uns Frau Mag. Duschlbaur und ihre Mitarbeiterinnen. Sie hielten einen sehr interessanten Vortrag zum Thema Ernährung und Gesundheit. Bei einer anschließenden Brotverkostung servierte uns Frau Mag. Duschlbaur eine große Auswahl an selbstgebackenem Schwarz- und Weißbrot. Sie wollte damit zeigen, dass „Gesund“ auch gut schmecken kann.

Europa-Cafe an der HAK Feldkirchen

Am Freitag dem 12 Juni fand zum zweiten Mal das Europa-Cafe in der HAK Feldkirchen statt, welches vom Landesjugendreferat und dem Europahaus Klagenfurt organisiert wurde.

Die 4ahh konnte in Zusammenarbeit mit den 7.Klassen des BRG Feldkirchen dem EU-Abgeordneten Eugen Freund Fragen zum Thema Europäische Union und seinem Umstieg vom ORF zur EU stellen. Ebenfalls hatten sie die Chance, mit Erasmus Teilnehmern zu sprechen und Informationen, über einen möglichen Auslandsaufenthalt während des Studiums, zu sammeln. Der Ablauf war in verschiedenen Stationen, die sogenannten „EU-Cafes“, gegliedert. Diese trugen den Namen verschiedener Hauptstädte. Vertreten waren unter anderem Paris, Amsterdam, Berlin und Madrid. Die Schüler/innen diskutierten hier die für sie wichtigen Probleme in der EU und der Tischsprecher übermittelte zusammengefasst die Fragen an den EU-Abgeordneten.
Alles in allem war es ein sehr interessanter Vormittag und die Schüler haben viel neues Wissen erhalten, welches ihnen später einmal von großen Nutzen sein kann.

MAY 28TH „ENGLISH IN ACTION“-DAY FOR THE HAK FELDKIRCHEN

Realising that English has definitely become the world’s most important language. We the 4AHH decided to organise a free English project day for our school.

Therefore we invited 5ABCi native speakers to give a free English language course of about 3 hours for each of our classes. During these project day hours we had to discuss and also solve problems in English.
This project day was meant to improve our speaking skills and we do believe that this goal has been reached.
So let’s just quite ABCi’s motto:
„English for everyone - because learning is easy when it`s fun! „

4ahh: Klassenfahrt nach Berlin

Am Sonntag dem 17.05.2015 war es endlich soweit, und die Klassenfahrt der 4AHH mit Frau Prof. Köstlinger und Herrn Prof. Leitgeb konnte beginnen.

Ein Bus von Bacher Reisen holte uns pünktlich um 10:00 Uhr bei der HAK Feldkirchen ab, und brachte uns zum Flughafen Salzburg, wo wir uns um 15:30 Uhr mit Air Berlin in die Lüfte erhoben. Pünktlich um 16:40 Uhr landeten wir am Flughafen Berlin Tegel.
Nachdem wir unser Quartier im Aletto Jugendhotel in Kreuzberg bezogen haben, und uns bei einem guten Abendessen gestärkt hatten, machten wir uns auf den Weg ins Hard Rock Café am Kurfürstendamm.

Getränke Perdau

Die IGM Gruppe der 3AKH starten mit Frau Professor Malle das Projekt „Perdau“ mit Herrn Peter Perdau und seinem Getränkeunternehmen.

Unsere Aufgabenbereiche erstrecken sich über Chronikerstellung, seine Visionen, das Museum bis hin zur Vermarktung seiner „G

Doc’s Fitness Factory

Nathalie Dulle, Adla Smajic und Celine Daniel, haben im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes „Internationale Geschäftstätigkeiten und Marketing“ einen Tag der offenen Tür in „Doc’s Fitness Factory“ organisiert.

Die Ziele des Projektes waren, den Leuten die Werte von Fitness, Gesundheit und ausgewogener Ernährung näherzubringen. Die Aufgaben bestanden darin, verschiedene Flyer zu gestalten und Werbung für das Fitnessstudio zu machen. Am 9. Februar 2015 wurde ein Tag der offenen Tür mit einer Präsentation über Fitness, Gesundhe it und ausgewogene Ernährung organisiert.
Am 25. Februar 2015 präsentierten wir unser Projekt in der Volksbank „Erlebnisbank“ Feldkirchen und brachten es so zu einem gelungenen Abschluss.

Konkursexperte informiert Schüler

Am 22. April besuchte Dr. Arno Ruckhofer, der Chef des Alpenländischen Kreditorenverbandes, die 5ahh und 5bhh.

Der erfahrene Konkursexperte informierte die Schüler über den genauen Ablauf eines Konkursverfahrens. Für die kurz bevorstehende BDA war dieser Vortrag von großem Vorteil. Dr. Ruckhofer vermittelte den Sachverhalt verständlich und so konnte er sich der Aufmerksamkeit aller angehenden Maturanten sicher sein.