Handelsakademie und Handelsschule Kärnten - Hak Feldkirchen

HAK-HAS
cooperatives, offenes lernen
Feldkirchen, Kärnten
Handelsschule

Praxis mit Herz

Das Team (Luisa Stampfer, Julia Huber und Artur Vardanyan) aus der 5AHH, hat sich für das Maturaprojekt eine neu eröffnete Arztpraxis im Stadtkern von Feldkirchen ausgesucht.

Unsere Aufgabe war es, eine Website mit Joomla 3.0 über die Allgemeinmedizinerin Frau Dr. Ingrid Waldner, die angebotenen Leitungen, ihre Ordination, Öffnungszeiten und die Kontaktdaten zu erstellen. Ebenso wurde ein kurzes Video gedreht, in dem eine Behandlung, ein anschließendes Gespräch und die Ordination gezeigt werden.
Am 18. Februar fand die Projektpräsentation in der Sparkasse Feldkirchen statt.

Elektro Krumpl - Eine Firma geht Online

Unter diesem Namen verbirgt sich das Maturaprojekt von Lukas Strutzmann, Martin Rader und Clemens Rieger.

Es wurde ein aufstrebender „3 Mann Betrieb“ im Raum Klagenfurt vorgestellt. Im Zuge des Projektes wurden eine Homepage nach den Wünschen des Geschäftsführers und ein kurzer Werbefilm, der den Betrieb vorstellen sollte, gedreht. Als Abschluss konnte alles am 18.2.2014 in der Sparkasse Feldkirchen präsentiert werden.

Projekt: Trachtenkapelle Patergassen

Am 18. Februar 2014 fand die Projektpräsentation der Projektgruppe „Trachtenkapelle Patergassen“ in der Sparkasse Feldkirchen statt.

Die Gruppe, bestehend aus Marija Matic, Martin Proprentner und Benjamin Wernig hat die Marschwertung in Wolfsberg mitgefilmt und sie sahen wie die Trachtenkapelle den ersten Platz belegen konnte. Die Projektarbeit umfasste die Erstellung einer Website, die durch ihr modernes Design viele Besucher beeindrucken soll, und eines Kurzfilmes. Der Film bietet Informationen über die Wettbewerbe, bei denen die Trachtenkapelle in letzter Zeit teilgenommen hat.

Workshop GKK

Am 21.2. hatte die 5AHH einen sehr interessanten und unterhaltsamen Workshop zum Thema Sozialversicherung, welcher von Frau Mag. Melanie Sucher von der Kärntner Gebietskrankenkasse geleitet wurde.

Sie gab einen Überblick über den Aufbau des Sozialversicherungssystems, welches in der jetzigen Form nach dem 1. Weltkrieg entstanden ist. Ursprünglich war es schon der deutsche Reichskanzler Otto von Bismarck, der versucht e, durch entsprechende Sozialgesetzgebung auf die soziale Not der Arbeiterschaft am Ende des 19. Jhdt. zu reagieren.
Der Vortrag wurde durch Gruppenarbeit und Spiele aufgelockert. Highlight waren natürlich die von der Vortragenden mitgebrachten Geschenke – Stressbälle und Zahnpastatuben.

Sporttag „Fit in School“

Ein Team der 4ahh (Katja Greier, Michael Kröndl und Jennifer Plöschberger) organisierte im Rahmen des Projektunterrichts am 6. Feber unter dem Motto „Fit in School“ einen Sporttag.

Die Schülerinnen und Schüler der HAK Feldkirchen verbrachten die ersten 3 Stunden mit Sport. Es wurden verschiedene Sportarten angeboten. Auch eine externe Trainerin besuchte die Schule und unterstütze das Projektteam. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Begeisterung dabei und hatten sehr viel Spaß an diesem Tag.

Homepage für die Volksschule Sirnitz

Projektleiter Alexander Glouchkov und die Teamkollegen Andreas Wurzer und Denise Rat erstellten für die Volksschule Sirnitz nicht nur eine neue Website, sondern auch einen Kurzfilm, der den Alltag der Schüler zeigt.

Das Projektthema wurde dem Team von der leitenden Professorin Frau Mag. Ulrike Virgolini schon letztes Jahr vorgeschlagen und wurde sogleich angenommen. Begleitend erhielt das Team auch Hilfestellung von Seite der Professorin und der Direktorin der Volksschule Sirnitz Frau Mag. Monika Reiner-Pluch.

Befreit die Hunde!

Diana Plamenig, Marcel Schödinger, Robert Tiffner und Felix Hermann (ein Projektteam der HAK-Feldkirchen) engagieren sich heuer für das Tierheim Garten Eden in Klagenfurt.

Unter der Schulzeit sammelten sie in der ganzen Schule Decken, Futter, Spielzeug und Flohspray. An den Spenden beteiligten sich LehrerInnen, SchülerInnen und sogar die Biobaumschule Eschenhof.
In weiterer Folge fährt das Team des Öfteren nach Klagenfurt, um die Hunde zu besuchen und mit ihnen einen Spaziergang zu machen. Unterstützt wird das Team von tierfreundlichen MitschülerInnen, welche hierbei die Möglichkeit bekommen, in eine Hundepartnerschaft zu schnuppern.

Karntnarisch gredt

Am 05.02.2014 präsentierte eine Projektgruppe aus der 4ahh (Daniel Ronacher, Nadja Gärtner, Melanie Gastinger und Anne Hölbling), was sie über das Kärntner Brauchtum wissen und dazu recherchiert haben.

Sie erzählten über die Trachtenfrauen, die Landjugend, Musikkapellen und Schuhplattler. Typische Mundartbegriffe durften natürlich nicht fehlen und wer gut aufpasste, wurde am Ende mit einem Stück selbstgemachten Reindling belohnt.

Wer schön sein will muss leiden?

Magdalena Niederbichler, Jessica Koch und Celine Daniel der 4ahh entschieden sich für ein Projekt, bei dem Schülerinnen der 1. und 2. Klassen über Tierversuche in Kosmetik aufgeklärt werden sollen.

Die Präsentationen fanden in der letzten Schulwoche vor den Semesterferien statt.
Die Schülerinnen waren sehr interessiert und bekamen Kosmetik-Proben von Firmen , die tierversuchsfreie Produkte herstellen.

Die Anmeldefrist läuft ...

... von Freitag, 7. Feber bis Freitag, 28. Feber 2014

Anmeldeformulare können direkt bei uns abgeholt bzw. über Anmeldung/Downloads heruntergeladen werden.
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!