Handelsakademie und Handelsschule Kärnten - Hak Feldkirchen

HAK-HAS
cooperatives, offenes lernen
Feldkirchen, Kärnten
Handelsschule

Das Strandhotel Kärntnerhof im neuen Design

SchülerInnen der Hak-Feldkirchen gestalteten Website des Strandhotels Kärntnerhof neu.

Das Projekt der Gruppe, bestehend aus Johannes Mader, Markus Stich und Nicole Untersteiner, stand unter dem Namen „Strandhotel Kärntnerhof – Website und Werbung“.
Die Arbeit beinhaltete die Erstellung einer Website, eines Infoflyers und eines Kurzfilmes.

Arche Chor – in neuem Glanz

„faith – music – community“

In den letzten Wochen und Monaten hat sich eine Projektgruppe der Maturaklasse HAK Feldkirchen für den Arche Chor Feldkirchen engagiert. Sie wollten den Chor in einem stärkeren Licht erstrahlen lassen, was ihnen durch ihre Projektpräsentation gut gelungen ist.
Die Projektgruppe hat bereits einen Kurzfilm und eine Website für den Arche Chor erstellt. Die Jugend, der Glaube und die Musik stehen als Einheit im Vordergrund.

Jugendcoaching

NEU: Ab 20.03.2013 steht unseren Schüler/innen ein Jugendcoach zur Verfügung.

Andrea Dareb wird unserer Schule pro Woche 2 Stunden zur Verfügung stehen. Die Beratung der Schüler/innen ist kostenlos und freiwillig!
Worum geht es?
Herausfinden von Stärken und Schwächen (was kann ich gut, was interessiert mich wirklich, wo brauche ich Unterstützung), Hilfe zur eigenen Entscheidungsfindung, Bewerbungscoaching.
Persönliche Ziele werden gemeinsam festgelegt, die Eltern können in die Beratung mit einbezogen werden.

Höhere Einstiegsgehälter für BMHS-Absolventen/innen

Arbeitsrechtliche Gleichstellung von Lehrberuf und Schule

Der Abschluss der HAS und HAK wird arbeits- und sozialrechtlich z.B. mit dem Lehrberuf Bürokaufmann/frau gleichgestellt berichtet heute der ORF (www.orf.at/#/stories/2169173)

Praktikumstag der 2AHH

Am 26.02.2013 fand heuer wieder ein Praktikumstag statt, bei dem sich die Schüler der 2. Klasse einige Stunden über den wirtschaftlichen Berufszweig informieren und Erfahrungen sammeln konnten.

Bei der Firma ihrer Wahl durften sie einen Blick ins Berufsleben werfen. Von Versicherungen über Banken bis hin zur Apotheke war alles vertreten.

Pistenspaß und Après–Ski

„Schi heil“ hieß es, als sich die 2. AHH Klasse am 04.02.2013 mit den drei Professoren Alois Huber, Ingrid Kircher und Petra Köstlinger auf den Weg nach Tröpolach - Nassfeld machte.

Nach der Ankunft im Jugendsporthotel Leitner bezogen die Schüler schnell ihre Zimmer, um den Tag für sportliche Aktivitäten zu nützen. Die Schifahrer und Snowboarder machten sich auf den Weg zur Gondel, während die „alternative Gruppe“ ihr Glück im Langlaufen versuchte.

Maturantinnen unterstützen Kinderheim in Treffen

Am Donnerstag, dem 21. Februar 2013, fand im Kinderheim in Treffen die Spendenübergabe der erwirtschafteten Einnahmen des Maturaprojekts „Local Heroes! Cheers, auf den guten Zweck“ statt.

Sarah Dulle (Projektleiterin), Saskia Lorber, Elisabeth Scheiber und Sabrina Süssenbacher erwirtschafteten im Oktober 2012 durch ihr Charity-Projekt in einer Diskothek im Gurktal den Spendenbetrag von € 2.000,-. Davon wurden € 200,- genutzt, um mit den Kindern einen Tag in einem Bowling-Center zu verbringen. Abgerundet wurde dieser Tag durch ein gemeinsames Pizza-Essen!

Basteln und tanzen für den guten Zweck!

€ 500,- wurden im SOS-Kinderdorf Moosburg überreicht!

Die Projektgruppe "Social for Kids" durfte sich über einen großartigen Spendenbetrag von € 500,-- freuen. Dieser Betrag wurde in Form eines Schecks am Donnerstag, den 21. Februar 2013 dem SOS-Kinderdorf überreicht.
Beim gemütlichen Beisammensein durfte anschließend das kleine Buffet genossen werden. Alexandra, Patricia, Brunhilde und Tamara haben mit viel persönlichem Einsatz den Kindern Freude bereitet.

ALTERNATIVER SPORTUNTERRICHT

Ronaldo O´Neal begeistert unsere Schüler

Das Spark Seven Team hat unseren Turnsaal mit zahlreichen Stationen und unbekannten Sportgeräten in eine Erlebnishalle umfunktioniert. Der ehemalige Basketballprofi Ronaldo O´Neal begeisterte unsere Schüler mit sportlichen Kunststücken und lockerem Schmäh.
Koordination und Stabilisation waren die zentralen Begriffe eines abwechslungsreichen Programmes.

SNOWBOARDCUP und SCHICROSS

Pascal Schoderböck siegt im Miniairbewerb

Der Bezirk Feldkirchen und der Bezirk Murau veranstalteten am 11.01.2013 ein tolles gemeinsames Wintersportfest. 140 Teilnehmer kämpften in verschiedenen Disziplinen um die Bestzeiten und das Landesfinale. Die Kreischindios (weltcuperprobte Pistenbauer vom Kreischberg) geizten nicht mit Sprüngen und Steilkurven.