Handelsakademie und Handelsschule Kärnten - Hak Feldkirchen

HAK-HAS
cooperatives, offenes lernen
Feldkirchen, Kärnten
Handelsschule

Maturaprojekt: Benefizveranstaltung für Camphill in Liebenfels

Musik, Texte, eine Vernissage und schließlich die Versteigerung eines Bildes von Marion Jauth waren die Highlights dieser Veranstaltung.

Die Gruppe Musaik von Camphill Liebenfels beeindruckt mit einfühlsamer Musik das Publikum. Neben freiwilligen Spenden konnte das Team den Versteigerungserlös (vielen Dank an Frau Prof. Lamprecht) auf der Habenseite verbuchen. Der gesamte Erlös wird Camphill zur Verfügung gestellt.

Weihnachtsfeier

Schulsprecher Michael Kröndl und sein Team organisiert eine perfekte Weihnachtsfeier am letzten Schultag vor Weihnachten.

Gesangseinlagen, Texte von Lehrern und Schülern, ein Auftritt der 2a der NMS1 Feldkirchen – all das war ein gelungener Mix für eine stimmige Weihnachtsfeier in der Aula der HAK. Den Abschluss bildete ein Weihnachtsgruß in den Muttersprachen der Schulgemeinschaft von deutsch über bosnisch, serbisch, kroatisch, albanisch, rumänisch, türkisch, französisch, italienisch, englisch und griechisch.

FITNESSTRAINING

Dreißig begeisterte Schülerinnen und Schüler aus der dritten und den vierten Klassen bringen ihren Körper durch individuelles Krafttraining in Schwung.

Zwei Trainingseinheiten pro Woche erlauben eine effiziente Trainingssteuerung.
Die Genialität der 600 Skelettmuskeln besteht unter anderem darin, auf Trainingsreize prompt zu reagieren. Muskeln machen das Leben leichter, stärken Physis und Psyche für den Alltag, sie schützen vor Verletzungen und verlangsamen das Altern. Natürlich ist auch der ästhetische Aspekt nicht zu unterschätzen. Gerade Jugendliche träumen vom Sixpack und der perfekten Bikinifigur.

Unser eigener Kinofilm...

... ist es nicht ganz geworden, jedoch können sich die 3 Kurzfilme unserer Klasse sehen lassen.

Im Blue Cube in Klagenfurt konnte die 4. Klasse der IT-Hak Feldkirchen 3 Stunden ihr können als Akteure vor der Kamera oder dahinter, als Kameramann, sowie als Tontechniker und auch als Bild- und Schnitttechniker unter Beweis stellen.
Es war für alle ein sehr unterhaltsamer und informativer Nachmittag!

Social for Kids! Little individuals!

Tanzeinlage der Projektgruppe am Weihnachtsmarkt

Für das SOS-Kinderdorf werden am Weihnachtsmarkt in Feldkirchen selbst gebastelte Geschenke verkauft. Heute gab es mit den Kindern auch eine kleine Tanzeinlage am Hauptplatz.
Ich gratuliere Alexandra, Brunhilde und Tamara zu ihrem Engagement!

SAP-Ausbildung

Alle Schülerinnen und Schüler der 3ahh hatten von Oktober bis Dezember 2012 im Unterrichtsgegenstand CRW (computerunterstütztes Rechnungswesen) die Möglichkeit, eine SAP-Ausbildung zu erhalten.

Alle haben es mit Erfolg geschafft und am 12. Dezember wurde Ihnen ein Zertifikat erreicht, womit die Zusatzausbildung belegt wird!
Prof. Mag. Christian Leitgeb

"Be a star - Heute sind SIE dran!"

Großartiges Maturaprojekt von Bianca, Christina, Julia und Verena aus der 5bhh.

In Form einer Tanzshow wurde diese Benefizveranstaltung für und mit beeinträchtigten Tänzer/innen im Amthof hervorragend organisiert. Neben perfekten Showeinlagen hat der Arche-Chor die Veranstaltung musikalisch umrahmt.
Mit den Erlösen, die durch Sponsoren und freiwillige Spenden erzielt wurden, wird den beeinträchtigten Tänzer/innen ein weiteres Tanzjahr in der Tanzakademie Adler-Wiegele ermöglicht.

Zollabwicklung: Vortrag von ADir. Horst Mairitsch

Die 5bhh erhielt 2 Stunden lang einen Einblick in die Tätigkeiten und Aufgabenbereich des Zollamts Klagenfurt/Villach.

Die Zollverwaltung agiert als Teil der Europäischen Zollunion. Die Unterstützung der Wirtschaft und des reibungslosen Ablaufs des internationalen Handels unter Berücksichtigung erforderlicher Kontrollen zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ist neben der Warenverzollung und der Einhebung der Gemeinschaftsabgaben eine Kernaufgabe der Zollverwaltung. Veterinärrechtliche Maßnahmen und Kontrollen zum Schutz gefährdeter Pflanzen und Tiere runden das Aufgabengebiet der Zollverwaltung ab.
In Österreich werden jährlich 6 Millionen Import- und 7 Millionen Exportverzollungen abgewickelt.

Exkursion zu Goldeck Textil und Hotel Pulverer

Am 14. November 2012 fuhr die 4BHH nach Seeboden, um die Firma Goldeck Textil zu besichtigen.

Herr Maier berichtete uns von seinen unternehmerischen Entscheidungen, Strategien und Markenprodukten. Dazu gehören Blue Times, Carinthia und Gold-Eck Austria. Vor allem wies er uns darauf hin, wie schwierig es sei, sich am Markt zu behaupten. Es gelang ihm das Unternehmen zum größten Wasserbettenproduzenten in Europa zu machen.
Anschließend zeigte er uns die Produktionsstätte, wo wir sehen konnten, wie Wasserbetten hergestellt werden und woraus sie bestehen.
Danach ging es weiter zum 5-Sterne Hotel Pulverer in Bad Kleinkircheim, wo wir über die luxuriöse Ausstattung staunten.
Am Ende der Führung konnten wir unsere Fragen an die Rezeptionistin Frau Stephanie stellen.

Exkursion der 3AHH nach Graz

Im Mittelpunkt unserer betriebswirtschaftlichen Exkursion nach Graz standen unter anderem die Besichtigung des Zentrallagers von Charles Vögele, Kastner

Das Highlight der Veranstaltung war die Schokoladenmanufaktur Zotter, die sanft eingebettet zwischen den grünen Hügeln des Vulkanlandes liegt. Dort durften wir die unzähligen bittersüßen Schokoladevariationen verkosten. Neu zu besichtigen war der „Essbare –Tiergarten“, eine Fortsetzung des „Bio-Gedanken“ von Josef Zotter. Er hält die Tiere artgerecht und biologisch, um den Konsumenten hochwertige Produkte anbieten zu können. Es scheint so, dass dem umtriebigen Schokolier die Ideenfülle nie ausgeht.