Handelsakademie und Handelsschule Kärnten - Hak Feldkirchen

HAK-HAS
cooperatives, offenes lernen
Feldkirchen, Kärnten
Handelsschule

"Be a star - Heute sind SIE dran!"

Großartiges Maturaprojekt von Bianca, Christina, Julia und Verena aus der 5bhh.

In Form einer Tanzshow wurde diese Benefizveranstaltung für und mit beeinträchtigten Tänzer/innen im Amthof hervorragend organisiert. Neben perfekten Showeinlagen hat der Arche-Chor die Veranstaltung musikalisch umrahmt.
Mit den Erlösen, die durch Sponsoren und freiwillige Spenden erzielt wurden, wird den beeinträchtigten Tänzer/innen ein weiteres Tanzjahr in der Tanzakademie Adler-Wiegele ermöglicht.

Zollabwicklung: Vortrag von ADir. Horst Mairitsch

Die 5bhh erhielt 2 Stunden lang einen Einblick in die Tätigkeiten und Aufgabenbereich des Zollamts Klagenfurt/Villach.

Die Zollverwaltung agiert als Teil der Europäischen Zollunion. Die Unterstützung der Wirtschaft und des reibungslosen Ablaufs des internationalen Handels unter Berücksichtigung erforderlicher Kontrollen zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ist neben der Warenverzollung und der Einhebung der Gemeinschaftsabgaben eine Kernaufgabe der Zollverwaltung. Veterinärrechtliche Maßnahmen und Kontrollen zum Schutz gefährdeter Pflanzen und Tiere runden das Aufgabengebiet der Zollverwaltung ab.
In Österreich werden jährlich 6 Millionen Import- und 7 Millionen Exportverzollungen abgewickelt.

Exkursion zu Goldeck Textil und Hotel Pulverer

Am 14. November 2012 fuhr die 4BHH nach Seeboden, um die Firma Goldeck Textil zu besichtigen.

Herr Maier berichtete uns von seinen unternehmerischen Entscheidungen, Strategien und Markenprodukten. Dazu gehören Blue Times, Carinthia und Gold-Eck Austria. Vor allem wies er uns darauf hin, wie schwierig es sei, sich am Markt zu behaupten. Es gelang ihm das Unternehmen zum größten Wasserbettenproduzenten in Europa zu machen.
Anschließend zeigte er uns die Produktionsstätte, wo wir sehen konnten, wie Wasserbetten hergestellt werden und woraus sie bestehen.
Danach ging es weiter zum 5-Sterne Hotel Pulverer in Bad Kleinkircheim, wo wir über die luxuriöse Ausstattung staunten.
Am Ende der Führung konnten wir unsere Fragen an die Rezeptionistin Frau Stephanie stellen.

Exkursion der 3AHH nach Graz

Im Mittelpunkt unserer betriebswirtschaftlichen Exkursion nach Graz standen unter anderem die Besichtigung des Zentrallagers von Charles Vögele, Kastner

Das Highlight der Veranstaltung war die Schokoladenmanufaktur Zotter, die sanft eingebettet zwischen den grünen Hügeln des Vulkanlandes liegt. Dort durften wir die unzähligen bittersüßen Schokoladevariationen verkosten. Neu zu besichtigen war der „Essbare –Tiergarten“, eine Fortsetzung des „Bio-Gedanken“ von Josef Zotter. Er hält die Tiere artgerecht und biologisch, um den Konsumenten hochwertige Produkte anbieten zu können. Es scheint so, dass dem umtriebigen Schokolier die Ideenfülle nie ausgeht.

Businessbehavior – richtiges Benehmen im Geschäftsleben

Dank des Sponsorings der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft konnten wir mit der wundervollen Frau Edith Reitzl lernen, wie wir uns im zukünftigen Geschäftsleben verhalten sollen.

Wie soll man einen Handschlag durchführen?
Sagt man beim Niesen einer Person noch „Gesundheit!“?
Erster Eindruck – Richtiges Auftreten ist immer wichtig!
Unter einer sehr tollen theoretischen Erklärung versuchten wir dies in der Praxis umzusetzen. Mit Erfolg!

Glouchkov Alexander, 4ahh

Tag der offenen Tür

Mittwoch, 5. Dezember 2012 von 08:00 bis 13:00 Uhr

Alle Schüler/innen, die im kommenden Schuljahr eine höhere Schule besuchen wollen (und natürlich auch alle Eltern) sind herzlich eingeladen, sich über die Möglichkeiten die die Handelsakademie und die Handelsschule Feldkirchen bietet, zu informieren.

Wir geben euch Infos zu den Bereichen Rechnungswesen und Betriebswirtschaft, Sprachen (Englisch/Italienisch), Multimedia- und IT-Projekte, Schülerzeitung, COOL-Unterricht.

Fit am PC

Computerkurs von Schüler/innen für Abonnenten der Kleinen Zeitung

Am 8. November waren Schüler/innen aus der 3ahh und 4ahh als „EDV-Instruktoren“ für Abonnenten der Kleinen Zeitung tätig. Thema des Kurses war die Vermittlung von Basiswissen im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets.
Als Schulleiter möchte ich mich auf diesem Weg nochmals bei allen Schüler/innen und bei Prof. Gutschier für die reibungslose Abwicklung dieser Schulung bedanken.
Dass alles wirklich gut funktioniert hat, zeigt der Leserbrief in der Kleinen Zeitung vom 17. Nov. 2012.

Wissen ist Macht

Anna Dorfer, Sonja Tschurwald, Raffael Kalt und Catrin Krall unterstützen mit dem Erlös dieses Projekts einen Schulbau in Kambodscha.

Die Besucher der Veranstaltung konnten aus einem breiten Bildungsangebot auswählen: Computer- oder Italienschkurs, Vortrag der Fahrschule Crazy Wheels oder einer Heilpraktikerin, HipHop und Breakdancekurs oder eine Information über Kambodscha. Daneben gab es Livemusik und ein tolles Buffet.

FUTSALTURNIER

Unsere Schule organisierte im Rahmen der Kärntner Oberstufenmeisterschaft ein Futsalturnier.

Am 14. November ermittelten vier Burschenteams und zwei Mädchenmannschaften die Aufsteiger für das große Kärntner Futsalfinale. Bei den Burschen siegte die HTL Lastenstraße, das Siegerteam der Mädchen kommt aus dem BORG Spittal/Drau.

Kick-Start-Messe

Alle Schüler/innen der 7. und 8. Schulstufe des Bezirks können sich über die Ausbildungsmöglichkeiten an höheren Schulen informieren

Auch die HAK/HAS Feldkirchen ist bei dieser Messe mit einem Stand vertreten. Angelika Wurzer und Felix Schiestl informieren interessierte Schüler/innen über die Möglichkeiten, die der Abschluss der Handelsakademie und Handelsschule bietet.
Detailliere Informationen gibt es am Tag der offenen Tür:
Mi, 5. Dezember von 8 - 13 Uhr