Handelsakademie und Handelsschule Kärnten - Hak Feldkirchen

HAK-HAS
cooperatives, offenes lernen
Feldkirchen, Kärnten
Handelsschule

Sportwoche in Rovinj

Segeln, Surfen und Tennis stand auf der Tagesordnung

Die Segler und Surfer wurden durch die Naturgewalten Wind (enorme Windstärken) und Wasser (hohe Wellen) vor große Herausforderungen gestellt. Engagierte und kompetente Trainer ließen keine Zweifel aufkommen und schifften unsere Wassersportler durch die stürmische See.
Die Landratten verschrieben sich dem Tennissport. Sanny die ehemalige Nummer 6 in Kroatien griff in die Trickkiste und vermittelte mit Hilfe von unzähligen Spielformen Ballgefühl und Technik.
Für medizinische und mentale Betreuung sorgte Frau Prof. Susanne Lamprecht.
Energiegeladen und topfit können sich die Schüler/innen der 5bhh den umfangreichen Aufgaben des Maturajahres widmen.

Neuer Schulsprecher gewählt!

Michael Kröndl gewinnt die Stichwahl

Der neue Schulsprecher heißt Michael Kröndl und ist Schüler der 3ahh. Christina Linder (5bhh) ist seine Stellvertreterin, als weitere Vertreterinnen im SGA wurden aus der 4ahh Marija Matic und Angelika Wurzer (Ersatzmitglied) gewählt (am Foto v.l.n.r.).
Die Schulgemeinschaft gratuliert den gewählten Schülerverter/innen!

20-jähriges Maturatreffen 5AHH

20 Jahre nach der erfolgreich abgelegten Reifeprüfung gab es für den Maturajahrgang 5AHH ein Wiedersehen an der BHAK und BHAS Feldkirchen.

Der ehemalige Klassenvorstand Prof. Gutschier führte die Teilnehmer durch das neue renovierte Schulgebäude. Anschließend wurde ein Video vorgeführt, das die Höhepunkte des gemeinsamen Schulbesuchs zeigte.
Zum Abschluss traf man sich beim Gasthaus Seitner, wo bei einem gemeinsamen Essen einige Erinnerungen aus dem Schulalltag ausgetauscht wurden.

Der Jahresbericht ist online!

Ausgezeichnet - Gratulation!

Die Liste der ausgezeichneten Schüler/innen führt Melanie Campana mit lauter Einsern an.

Einen "Guten Erfolg" konnten verbuchen:
Tamara Terbul (5ahh), Lisa Fercher (1ahh), Magdalena Virgolini (5ahh), Bettina Linder (3bhh), Felix Hermann (2ahh), Catrin Krall (4bhh), Julia Rom (3ahh), Marcel Schödinger (2ahh), Brunhilde Rauter (4bhh), Harald Martini (3ahh), Miriam Assinger (1ahh), Stefanie Wurzer (1ahh), Christian Raunikar (2ahh), Magdalena Buttazoni (1ahh), Sabrina Thamer (1ahh), Melanie Gastinger (2ahh), Beatrice Bunjaku (4ahh), Fabian Schnitzer (3bhh), Andreas Marojevic (2amh)

Die beste Klasse ist die 2ahh

Die 2ahh konnte die Topposition aus dem letzten Schuljahr verteidigen!

Iitalienisches Menü

Im Rahmen des Italiensch-Unterrichts stand für die 2ahh mit Frau Prof. Oddone in der letzten Schulwoche Kochen am Stundenplan.

Caprese, spaghettata ischitana und fragole al limone lautete die Menüfolge. Auch Direktor Olsacher („es hat hervorragend geschmeckt“) konnte sich von den Kochkünsten der Schüler/innen überzeugen.

Tax/Customs-Compliance

Unter dieser Bezeichnung wirbt das Finanzamt bei Schulbesuchen um Verständnis der Bürger/innen ihre Abgaben (Steuern, Zölle …) rechtzeitig und in richtiger Höhe abzuführen.

Herr Peter Haralter, Abteilungsleiter Bereich Betriebsprüfung im Finanzamt St. Veit, besuchte am 29. Juli die 4bhh im Zuge des BW- und RW-Unterrichts auf Einladung von Frau Prof. Kleiber. Er stand den Schüler/innen 2 Unterrichtsstunden lang mit Informationen, Rat und Tipps zur Verfügung. So ging er auf die Fragen: „Steuer zahlen – wozu?“, „Was passiert mit Steuergeldern?“, „Was macht die FINPOL?“, ein.
Zum Schluss erläuterte er noch für die potentiellen angehenden Jungunternehmer/innen wie eine Betriebsprüfung abläuft.

Erfolgreich ins Leben mit guten Manieren

Workshop mit Edith Reitzl zum Thema Umgangsformen

Bei welchem Essen halten Sie die Gabel in der rechten Hand?
Wie bedanken Sie sich korrekt für eine Einladung?
Wer grüßt wen?
Wie gebe ich den richtigen Händedruck?
Zu all diesen Fragen gab es Antworten für unsere Schüler/innen, die am Workshop "Erfolgreich ins Leben mit guten Manieren" teilgenommen haben.
Ein Danke an den Elternverein für das Sponsoring des Workshops!

Fotoworkshop – Hommage an Andy Warhol

Derzeit leitet Robert Schumann einen Photo-Workshop, an dem interessierte Schüler/innen der 2ahh und 3ahh teilnehmen.

Robert Schumann, Grafiker und Amateurfotograf, ist beim ORF tätig.
In 3 Halbtagen haben wir vieles über die Vielfalt der Fotografie erfahren. Nach dem theoretischen Teil bekam jeder die Chance, ein selbstmitgebrachtes Objekt studiomäßig zu fotografieren.
Aus den Fotos entstehen am Computer Pop Art Bilder, angelehnt an Andy Warhol.