Handelsakademie und Handelsschule Kärnten - Hak Feldkirchen

HAK-HAS
cooperatives, offenes lernen
Feldkirchen, Kärnten
Handelsschule

Fit am PC

Schüler/innen unterrichten Abonnenten der Kleinen Zeitung

Am Donnerstag, 3.Feber 2011 fand von 17:00 bis 20:00 Uhr ein Internetkurs in den EDV-Sälen der HAK/HAS Feldkirchen statt.
Schüler/innen der 3ahh und 5ahh tauschten die Rolle und gaben ihr EDV-Wissen als "Lehrer" an Abonnenten der Kleinen Zeitung weiter.

Einstieg für unsere neuen Schüler

In der zweiten Schulwoche wurden von den Peermediatoren der Hak Feldkirchen zwei dreistündige Workshops gestaltet, um den Schülern der ersten Handelsschule bzw. den Schülern der ersten Handelsakademie den Schuleinstieg zu erleichtern.

Unter Anleitung von Linder Christina, Mitter Verena, Manesinger Verena, Gärtner Bianca, Martini Harald, Wurzer Angelika und Matic Marija wurden Regeln und Ziele erarbeitet, vor allem aber hatten die Schüler Gelegenheit, einander bei Spiel und Spaß besser kennen zu lernen.

Ausbildung zu Peer-Mediatoren

Die Schulleitung gratuliert zum erfolgreichen Abschluss!

Huber Julia, Matic Marija, Wurzer Angelika, Aigner Tobias, Mader Johannes, Martini Harald, Rauscher Natascha, Untersteiner Nicole, Dulle Sarah, Gärtner Bianca, Linder Christina, Manesinger Verena, Mitter Verena
haben am 20. September ihr Abschlusstraining absolviert und ihre Zertifikate erhalten.

1AHH: Beste Klasse im abgelaufenen Schuljahr

Die 1AHH hat das Klassenranking in diesem Jahr mit einem Notenschnitt von 2.27 für sich entscheiden können.

Auf Platz zwei folgt die 3. Handelsschule (Schnitt: 2.34), auf Platz drei die 5BHH (Schnitt: 2.36).
Maßgeblich zum Erfolg der 1AHH beigetragen haben die Auszeichnungen von Stefanie Domenig, Felix Hermann, Daniel Ronacher, Marcel Schödinger, Robert Tiffner und Melanie Wernig sowie die Guten Erfolge von Sonja Eberhard, Regina Leschanz und Diana Plamenig.
Gratulation!

Jahresbericht ist online

Ab sofort ist der Jahresbericht auch online zu lesen.

Nochmals herzlichen Dank an mein Team (Marlene Sukalia-Reauz und Richard Hölbling) und an alle Firmen, die uns mit Inseraten unterstützt haben.

25-jähriges Maturajubiläum

Am Samstag, dem 2. Juli 2011, trafen 13 (von 18) Absolventen der Vb des Jahrganges 1986 in der HAK Feldkirchen ein, um das Maturajubiläum zu feiern.

Am späteren Nachmittag wurden wir in der Schule durch unseren ehemaligen Klassenvorstand, Herrn Helmut Martini, sowie den Professoren Johann Baumgartner und Franz Gutschier herzlich empfangen.
Besonders gefreut hat uns, dass sich auch der Direktor der Schule, Herr Walter Olsacher die Zeit genommen hat, uns zu begrüßen und durch unsere „alte Schule“ - die jedoch nach einem Umbau vor ca. 2 Jahren in neuem Glanz erstrahlt und mit modernster Technik ausgestattet ist – zu führen.

Verleihung des Hauptpreises:
“Mit Chemie zur Energie“

Freitag,17. Juni 2011 im Julius-Raab -Saal der Bundeswirtschaftskammer in Wien

Die Schüler der 1AHH bei der Preisverleihung in der Wirtschaftskammer in Wien. Der Hauptpreis: Ein Gutschein im Wert von € 2.000,- zum Ankauf von Lehrmitteln für den NAWI-Unterricht, ein Pokal und eine Urkunde.
Auch die Reisekosten wurden von der Chemischen Industrie übernommen und so konnten die Schüler bequem im Bus anreisen. Mitgefahren sind die Projektleiterin Prof. Sieglinde Kugi und die Frau Klassenvorstand Prof. Astrid Begusch.
Nach einigen Festansprachen von führenden Leuten aus der Wirtschaft und der Vorstellung unserer Arbeit ging es zur Preisverleihung. Überreicht wurde der Preis in Vertretung von BM Nikolaus Berlakovich von MR Dr. Thomas Jakl.
Weitere Gratulanten waren Dr. Ralf Becker und Prof. Josef Kriegseisen.
Eine erfolgreiche Arbeit wurde belohnt!

ÜFA-Zertifizierung

Am 25.05.2011 fand im Festsaal der Wirtschaftskammer in Klagenfurt die Überreichung der Zertifikate statt, mit dabei die 4ahh der HAK Feldkirchen.

Nach den Begrüßungsreden wurden zuerst die Preisträger des Digital Day geehrt.
Danach wurden jene Übungsfirmen, die die „Qualitätsmarke ÜFA“ erreichen konnte, auf die Bühne gebeten.

Die Presse macht Schule

Am 15.06.2011 war es so weit: die Recherche-Arbeit der 4A hat sich bezahlt gemacht. Berichte, Glossen, Interviews, Info-Kästen und Bilder erschienen auf einer vollen großen Seite in der Presse.

Das Ergebnis macht die Schüler/innen stolz, obwohl sie mehr noch auf Lager hätten: Um die Informationen nämlich auch Sehbehinderten zugänglich zu machen, wurden sie von Tamara Terbul, Christof Untersteiner und Tobias Trattler gelesen. Diese MP3s werden bald veröffentlicht.

Im Bild: Frau Ingrid Maier (NIMO) zeigt den jungen Redakteur/innen, wie man sich gut kleidet

SCHUL OLYMPICS – LEICHTATHLETIK Oberstufe (Mehrkampf)

Bundesmeisterschaften 9. Juni 2011 in Feldkirchen

Bundesmeister männlich: BG/BRG Lerchenfeld
Bundesmeister weiblich: BG/SportRG Saalfelden

Fotos zum Download: